Keine Mühe scheute die Bäckerin dieser beiden oppulenten Torten. Ich durfte probieren und das war sehr spannend. Beides Rezepte aus der Ukraine und wirklich ziemlich aufwändig. Da kann man zweifelsfrei von richtigen, echten Torten sprechen.

„Kiewer Torte“ mit einer nussig buttrigen Schokoladencrème, gehackten Nüssen und einem geheimnisvollen weißen Boden, der wie Baiser aussieht aber wohl eher eine Art Eiweißkuchen ist (Angelcake?)

„Königstorte“ mit mindestens 8 feinen Böden und einer fruchtigen Schmandsahnecrème dazwischen, ich glaube Erdbeere, Banane und kandierte Früchte waren im Spiel. Von außen mit einem weiteren, zu diesem Zweck zerkrümelten Boden umhüllt. Sehr festlich und sehr lecker.

Mal sehen, ob ich ich mehr über die Rezepte rausfinden kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.